Mit erhöhten Hygiene-Maßnahmen für Sie da! mehr erfahren

Kinderbrillen

Das dynamische Leben unserer Kinder ist durch wechselnde Bewegungsabläufe und physiologische Veränderungen ausgezeichnet. Die Fähigkeit, die eigenen Augen auf unterschiedliche Entfernungen und neue Seh-Situationen einzustellen, ist bei Kindern und Jugendlichen von zentraler Bedeutung. Die Entwicklung junger Augen bedarf besonderer Aufmerksamkeit und kann sich teilweise sehr stark von den Sehgewohnheiten Erwachsener unterscheiden.

Bei der Wahl der richtigen Brillenfassung sind daher die anatomische Passform, Stabilität und Anpassbarkeit der Brillenfassung ebenso wichtig wie der ganz individuelle Style.

Als unabhängiger Augenoptiker bieten wir ein breites Spektrum an aktuellen Brillenfassungen verschiedener Marken, Größen, Formen, Farben, Ausführungen und Materialien zu attraktiven Preisen. Wir haben auch spezielle Brillenfassungen für den Schulsport im Programm. Wir beraten Sie gern.

Kassenleistungen

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gibt es bei einem Korrektionsbedarf einer vorliegenden Fehlsichtigkeit Zuschüsse von der Krankenkasse. Bringen Sie dazu eine augenärztliche Verordnung zu uns mit. Als qualifizierter Fachbetrieb rechnen wir dann über die gesetzlichen Krankenkassen direkt ab, sodass Sie bei uns den vollen Zuschuss zur neuen Brille erhalten.

Bei Folgeversorgungen, z.B. bei Verlust der bisherigen neuen Brille, können Leistungen unter bestimmten Umständen auch ohne vorliegende Verordnung abgerechnet werden. Bitte erkundigen Sie sich im Einzelfall bei uns.

Sollte Ihr Kind privatversichert sein, können Sie die Rechnung für die neue Brille bei Ihrer Versicherung einreichen und Ihren Anspruch geltend machen.

Brillenglasbestimmung für Jugendliche

Für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren führen wir auch ohne vorliegende augenärztliche Verordnung Brillenglasbestimmungen durch, wenn schon mal eine Brille verordnet wurde. Wir stellen dann einen Berechtigungsschein für Ihre Krankenkasse aus.

Bitte beachten Sie, dass eine Brillenglasbestimmung keine augenärztliche Untersuchung darstellt oder ersetzt.

Kurzsichtigkeit (Myopie) bei Kindern

Sehprobleme bei Kindern können viele Ursachen haben und werden häufig unterschätzt. Wird eine Fehlsichtigkeit bei Kindern zu spät erkannt und nicht richtig korrigiert, können z.B. Konzentrationsprobleme in der Schule oder Einschränkungen beim Spielen die Folge sein. Schon eine leichte Kurzsichtigkeit (Myopie) kann die Sehschärfe in der Ferne bereits deutlich reduzieren.

Als geprüfter Spezialist für das Myopiemanagement bei Kindern und Jugendlichen bieten wir neuartige Brillengläser zur Reduktion der Myopieprogression an. Diese Brillengläser können das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit unter bestimmten Voraussetzungen um durchschnittlich etwa 60% verlangsamen. Unsere MiYOSMART – Brillengläser aus dem Hause HOYA zeichnen sich darüber hinaus durch eine unauffällige, kosmetisch vorteilhafte Defokussierungszone aus.

Wir können zudem alle auf dem Markt erhältlichen Brillengläser mit peripherem Defokus liefern und sind in der Glasauswahl nicht auf einzelne Lieferanten beschränkt.

Brillenglaszentrierung bei Kindern und Jugendlichen

Liegt eine Fehlsichtigkeit vor, müssen die physiologischen und motorischen Besonderheiten von Kindern und Jugendlichen bei der Brillenanpassung altersgerecht berücksichtigt werden. Wir verwenden daher spezielle Messverfahren, bei denen jedes Glas auf die gewünschte Brillenfassung und das Kind individuell abgestimmt wird und genau so vor dem Auge zentriert wird, dass die Brillengläser ihre optische Wirkung voll entfalten.

Sonderanpassungen

Wir bieten Spezial-Brillenzubehör für Kinder, z.B. besonders weiche Sattelstege oder Nasenauflagen aus Silikon, unterschiedliche Arten von Sportbügelenden und Elastik-Brillenbänder für den Schulsport. Wir liefern Okklusions- und Prismenfolien in verschiedenen Ausführungen.

Wir haben uns auf die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit hochgradigen und/oder seltenen Fehlsichtigkeiten spezialisiert und bieten bei Bedarf auch Spezialanpassungen, welche den besonderen Seh-Ansprüchen Ihres Kindes gerecht werden.